Austragungsmodus

Herren

Die Teilnehmer treten in jeweils zwei Vorlaufrennen mit unterschiedlichen Paarungen gegeneinander an. Wichtig ist die Fahrzeit, da die Zeiten aus dem 1. und dem 2. Lauf des jeweiligen Teams addiert werden und eine Rangliste erstellt wird. Die ersten 4 Boote dieser Rangliste treten dann in Halbfinale und Finale gegeneinander an. Hier gilt das K.O. - System. Die Verlierer des Halbfinales ermitteln im kleinen Finale Platz 3 und 4. Die Sieger des Halbfinales ermitteln im Finallauf Platz 1 und 2. Die Platzierung 5 - ** richtet sich nach der Rangliste der Vorläufe. Die Plätze 1 - 4 fahren insgesamt 4 Wettkämpfe, die Plätze 5 - ** bestreiten zwei Wettkämpfe.

Damen

Die Teilnehmer treten in jeweils zwei Vorlaufrennen mit unterschiedlichen Paarungen gegeneinander an. Wichtig ist die Fahrzeit, da die Zeiten aus dem 1. und dem 2. Lauf des jeweiligen Teams addiert werden und eine Rangliste erstellt wird. Die Platzierung 1 - ** richtet sich nach der Rangliste der Vorläufe. Alle Damenmannschaften fahren somit zwei Rennen.

Sonderpreis für die originellsten Teams

  • Ehrung der Plätze 1 – 3
  • Damen- und Herrenteams sind in einer Wertung
  • Das Publikum stimmt per Wahlzettel ab

Das Wettkampfgericht im Startbereich entscheidet im Zweifelsfall. Die Meldegebühr von 24€ ist spätestens vor den Rennen im Rennbüro zu entrichten!!! Die Teilnehmer starten auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfall oder Diebstahl. Wir weisen Euch darauf hin, dass jeder Teilnehmer schwimmen können muss.

Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht!!!